Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf der Website:

DIE LINKE. Kreisverband Herford


DIE LINKE. NRW

Loveparade-Katastrophe: Ernsthafte Aufklärung sieht anders aus

Anlässlich der Zeugenvernehmung von Rainer Schaller im Loveparade-Prozess, erklärt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der NRW-Linken: „Es ist schon eine perfide Inszenierung, die von manchen Zeugen im Loveparade-Prozess dargeboten wird. Zwar hat sich der Chef der damaligen Loveparade-Veranstalterfirma 'Lopavent', Rainer Schaller, vor Gericht nicht annähernd so empathielos aufgeführt, wie Duisburgs ehemaliger Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU). Der Verdacht liegt jedoch nahe, dass es Schaller eher darum ging, ein neuerliches PR-Desaster zu verhindern und in der Öffentlichkeit nicht als ähnlich gefühlskalt und verantwortungslos wie Sauerland wahrgenommen zu werden. Der CDU-Politiker hatte bei seiner Zeugenvernehmung im Mai nicht einmal den Anstand besessen, Verantwortung für die Tragödie zu übernehmen und sich bei den Angehörigen der Opfer zu entschuldigen. Weiterlesen

Fahrradstadt Herford. Jetzt!

DIE LINKE. Kreisverband Herford: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen


Fabian Stoffel

Stellungnahme zum Prügel-Polizisten-Prozess

Fabian Stoffel
Fabian-Stoffel

"Geständnis eine Farce" - Polizist für den Dienst vollkommen ungeeignet. Ein Polizist der grundlos und jenseits jeder Rechtsordnung einen Bürger attackiert wird dafür verurteilt. Da das Urteil das Ende seiner Beamtenlaufbahn bedeutet geht er in Berufung. Weiterlesen


Inge Höger

Klage gegen Alkoholverbot in der Stadt

Inge Höger

Die frühere Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE, Inge Höger, klagt vor dem Verwaltungsgericht Minden gegen das Alkoholverbot in der Stadt Herford. Sie ist der Ansicht, dass die vom Rat der Stadt beschlossene ordnungsbehördliche Verordnung rechtswidrig ist. Weiterlesen


Bielefelder Friedensinitiative

Offener Brief der Bielefelder Friedensinitiative an die Bundestagsabgeordneten von CDU und SPD in OWL

In dem Brief äußeren die Initiatoren ihre Besorgnis über die Bombardierung Syriens und die aktuelle militärische Eskalation im Syrienkrieg. Sie bitten die Parteien der großen Koalition sich für die Einhaltung des Völkerrechts und Friedensverhandlungen einzusetzen. Weiterlesen


Inge Höger

1. Mai 2018

LINKE im Kreis Herford ruft zur Teilnahme an DGB-Maikundgebungen auf Weiterlesen


Burkhard Wolff

Glyphosat - der Wirkstoff in der Diskussion

Allen voran der landwirtschaftliche Kreisverband spricht von einem falschen Signal. Das Bündnis möchte die wichtige Diskussion über den umstrittenen Wirkstoff öffentlich führen. Weiterlesen


AfD stopp

Kohleausstieg

Die nächsten Termine im Kreis

  1. OWL-HF
    18:00 Uhr
    Herford, Die LINKE Kreisverband Herford KV Herford

    Mitgliederöffentliche Sitzung des Kreisvorstandes Herford

    Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit laden wir zur nächsten mitgliederöffentlichen Sitzung des Kreisvorstandes ein. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. OWL-HF
    20:00 - 22:00 Uhr
    Bielefeld, Buchhandlung mondo Rosa-Luxemburg-Club Bielefeld

    Diskussion/Vortrag: Mit Tempo in die Privatisierung Autobahnen, Schulen, Rente – und was noch?

    Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat haben 2016/2017 bei Autobahnverwaltung und Schulbau die Grundlagen dafür gelegt, dass es künftig zu noch mehr Privatisierungen und Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) kommen dürfte. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:30 Uhr
    Herford, VHS Herford Attac, VHS Kreis Herford, Herforder Bündnis gegen Freihandelsabkommen

    Vortrag: "Warum die Europäische Union neu erfunden werden muss"

    Die Veranstaltung dient als Mobilisation für den Europakongress von Attac Deutschland, DGB u.a., welcher vom 5. bis 7. Oktober in Kassel stattfinden wird. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
info@dielinke-herford.de

 Bürozeiten: Di. u. Do.

 14:00 bis 18:00 Uhr

Mitgliederzeitschrift DISPUT

Der Disput ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.