Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf der Website:

DIE LINKE. Kreisverband Herford


Die LINKE NRW

Nach 30 Jahren UN-Kinderrechtskonvention: Kinderrechte endlich in die Landesverfassung

Vor 30 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet worden, drei Dekaden zuvor hatte die Generalversammlung der Vereinten Nationen erklärt, dass „das Kind wegen seiner mangelnden... Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Herford: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen


Kreisvorstand Herford

Statement zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz-IV Sanktionen

DIE LINKE begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Unrechtmäßigkeit von übermäßigen Hartz-IV Sanktionen. „Es wurde nun durch das höchste deutsche Gericht bestätigt, dass das Streichen von mehr als 30 % des Hartz-IV-Satzes gegen die Menschenwürde und somit gegen unsere Verfassung verstößt. Weiterlesen


Fabian Stoffel

Statement zur Landtagswahl in Thüringen

Wir gratulieren Ministerpräsident Bodo Ramelow und den Genossinnen und Genossen in Thüringen zu diesem Wahlergebnis von 31%. Das ist das stärkste Wahlergebnis, das DIE LINKE je erreicht hat. Weiterlesen

"Extinction Rebellion"

 

Eine solidarische Kritik der Interventionistischen Linken

XR wird in der Klimabewegung derzeit heiß diskutiert.

Aus der radikalen Linken kommt viel Kritik, teils auch pauschale Ablehnung.

Wir als iL freuen uns über den Mobilisierungserfolg der Rebellionswoche und arbeiten mit XR zusammen.

Dennoch sehen auch wir manches kritisch. Unsere Einwände haben wir nun in Form eines offenen Briefes an XR etwas ausführlicher begründet.

Wir hoffen auf eine spannende Debatte.

https://blog.interventionistische-linke.org/klima/extinction-rebellion-xr

Ausstellung: " Die Macht der Liebe"

 

 

 

 

 

Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 nimmt heutige Erscheinungsformen von 20 Emotionen zum Ausgangspunkt und zeigt deren historische Entwicklung im 20. Jahrhundert auf: Konjunkturen, Wandel und Kontinuitäten. Im Erinnerungsjahr 2019 wird die Ausstellung Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten veranschaulichen, die die vergangenen 100 Jahre prägten und deren Intensität heute Politik und Gesellschaft herausfordert.

Herford Friedenstalschule

Mietwucher verbieten!

 

  mehr

Arbeit, die zum Leben passt!

 
Die neue Broschüre der LINKEN rund um das Thema Arbeit ist jetzt online und kann hier auf unserer Themenseite heruntergeladen werden.
 

Hartz IV muss weg!

Leider keine Abkehr vom Repressionssystem Hartz IV
 
Die SPD hat in dieser Woche vollmundig ihr Konzept "Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit" vorgestellt. Katja Kipping konstatiert, dass das Papier sowohl Licht als auch Schatten aufweist. Sie kritisiert, dass eine Abkehr vom Hartz IV-Sanktionssystem nicht vorgesehen ist: "Die niedrigen Regelsätze, die Sanktionen und das Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft sind der Kern des Repressionssystems Hartz IV. Weil diese nicht angetastet werden, bleibt die SPD leider hinter ihren selbstgesteckten Anforderungen zurück."

Der Armutsforscher Christoph Butterwegge, 2017 Kandidat der LINKEN für das Amt des Bundespräsidenten, betont, dass die SPD auf halbem Wege stehengeblieben ist. Es reiche nicht aus, das Arbeitslosengeld II auf der gleichen Höhe zu belassen und nur in Bürgergeld umzubenennen, sagte er in einem Interview für den Deutschlandfunk.

Lieb doch einfach wen Du willst!

Am 17.05.1990 strich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) "Homosexualität" aus der Liste der Krankheiten. Und ja, das bedeutet im Umkehrschluss, dass Homosexualität bis 1990 international noch als "Krankheit" galt.
Während man das einerseits kaum glauben mag, sind Menschen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen, andererseits auch heute noch vielfach von Diskriminierung betroffen.
Wir Linken stehen für die Gleichberechtigung aller Lebensweisen und bekräftigen zum internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie: "Lieb doch einfach, wen du willst!"
 


Jetzt unterschreiben!

Die nächsten Termine im Kreis

  1. 12:00 - 15:00 Uhr
    , Münster Stubengasse AG Münster der Ärzte gegen Tierversuche

    Demo gegen das Tierfolter-Labor Covance in Münster

    Der Covance Konzern in Münster ist der größte „Affenverbraucher“ Deutschlands. Zwei Drittel aller Affenversuche Deutschlands werden in NRW durchgeführt. Covance in Münster will nun ausbauen. Demnächst sollen hier also noch mehr Affen leiden und sterben! mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:30 - 15:15 Uhr
    , Bielefeld Stadthalle

    Landesparteitag in Bielefeld

    Liebe Genoss*innen, am 30.11./01.12.2019 findet unser Landesparteitag in Bielefeld statt. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Rat Herford
    17:00 Uhr
    Herford, Büro Ratsfraktion Herford

    Öffentliche Fraktionssitzung Rat Herford

    Mitglieder und interessierte Mitbürger sind willkommen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Sonderbericht über globale Erwärmung zur Verbreitung in der Öffentlichkeit

AfD stopp

Ökologische Plattform bei der LINKEN: Newsfeed


Energiewende hin zu Strom aus Wind und Sonne reduziert Schäden an Umwelt und Gesundheit deutlich

Eine Energiewende hin zu Strom aus Sonne und Wind bringt die meisten Vorteile für die Gesundheit von Mensch und Planet. Stattdessen eine vorwiegend konventionelle Kraftwerkstruktur beizubehalten und dabei auf Technologien wie die Abspaltung und Speicherung von CO2 oder Biomasse umzustellen, würde erheblich zu Lasten der Umwelt gehen: Der enorme Flächenbedarf würde die Artenvielfalt bedrohen, und es würden weiterhin Schadstoffe freigesetzt. ⯈ Energiewende hin zu Strom aus Wind und Sonne reduziert Schäden an Umwelt und Gesundheit deutlich Weiterlesen

Urantransport gestoppt

Die Urananreicherungsanlage in Gronau exportiert seit einigen Wochen wieder ihren radioaktiven Abfall, abgereichertes Uranhexafluorid, nach Russland. Ein solcher Bahntransport muss nun anhalten, da beide Richtungen aus der Urananreicherungsanlage mit Kletterblockaden versperrt sind. Von einer Brücke am Rock‘n‘Popmuseum in Gronau hat sich eine Person abgeseilt, beim Bahnübergang zum Kieferngrundsee bei Steinfurt hängen drei Personen zwischen den Bäumen. Transparente, auch in russischer Sprache weisen darauf hin, dass ein sofortiger und endgültiger Exportstopp erreicht werden soll. ⯈ Urantransport gestoppt Weiterlesen

Zeitschrift der Ökologischen Plattform bei der Partei DIE LINKE.

Ökologische Plattform

Kohleausstieg

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
info@dielinke-herford.de

 Bürozeiten: Di. u. Do.

 14:00 bis 18:00 Uhr

Mitgliederzeitschrift DISPUT

Der Disput ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.