Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf der Website:

DIE LINKE. Kreisverband Herford


DIE LINKE. NRW

Für Frieden in Europa und der Welt

DIE LINKE ruft zur Teilnahme an den diesjährigen Ostermärschen der Friedensbewegung auf. Abrüsten statt Aufrüsten! Weiterlesen

DIE LINKE. Kreisverband Herford: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen


DIE LINKE Gütersloh

Tod und Zerstörung: Von der Senne aus in alle Welt!

Schon Kaiser Wilhelm’s Reichswehr bereitete sich vor 100 Jahren in der Senne auf den Ersten Weltkrieg vor. Es folgte Hitlers Wehrmacht, die hier die Welteroberung übte. Jetzt sollen die militärischen Aktivitäten in der Senne erneut ausgeweitet werden. Das führt nicht nur zu weiteren Beeinträchtigungen für die Anwohnerinnen und Anwohner und zu einer stärkeren Zerstörung der Natur, sondern es erhöht die weltweite Kriegsgefahr. Weiterlesen


Stopp die AfD!!

Die AfD ist eine demokratiefeindliche und rassistisch, völkisch-nationalistische Partei. Nicht mehr, nicht weniger. Für Freitag kündigt der AfD Kreisverband Bundessprecher Jörg Meuthen (Berlin), Guido Reil (Essen), Martin Schiller (Münster) für eine Wahlkampfveranstaltung, mit dem Titel „Für ein Europa der Vaterländer“, im Schulzentrum an. Wir werden dieses nicht hinnehmen. Wir werden da sein und uns laut & bunt bemerkbar machen. In dieser Stadt und anderswo ist kein Platz für die AfD! Die AfD ist keine Alternative – sie ist eine Bedrohung für unser gesellschaftliches Miteinander. Weiterlesen


DIE LINKE gegen weiteren Flächenfraß

DIE LINKE im Rat der Stadt Herford begrüßt die Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Ausweisung eines neuen Baugebiets „Im Obernholz/Stedefreuder Straße“. Weiterlesen


Europawahlkampfauftakt 2019 mit der Spitzenkandidatin Özlem Alev Demirel

Gemeinsam mit der Spitzenkandidatin zur Europawahl 2019 Özlem Alev Demirel beginnt der Kreisverband DIE LINKE. Herford den Wahlkampf im Kreis Herford. Weiterlesen

Der Kreisverband DIE LINKE. Herford zeigt diesen Film am 05. Mai 2019 um 11 im Capitol Kino Herford

Wir laden euch dazu herzlich ein !

100 Jahre Abschiebehaft

 

 

DIE LINKE in NRW beteiligt sich an dem Bündnis 100 Jahre Abschiebehaft und unterstützt die Demonstration am 12. Mai vor dem Abschiebknast in Büren

und mobilisiert zu der bundesweiten Demo am 31. August in Büren und Paderborn.
 

Mietwucher verbieten!

 

  mehr

Arbeit, die zum Leben passt!

 
Die neue Broschüre der LINKEN rund um das Thema Arbeit ist jetzt online und kann hier auf unserer Themenseite heruntergeladen werden.
 

Hartz IV muss weg!

Leider keine Abkehr vom Repressionssystem Hartz IV
 
Die SPD hat in dieser Woche vollmundig ihr Konzept "Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit" vorgestellt. Katja Kipping konstatiert, dass das Papier sowohl Licht als auch Schatten aufweist. Sie kritisiert, dass eine Abkehr vom Hartz IV-Sanktionssystem nicht vorgesehen ist: "Die niedrigen Regelsätze, die Sanktionen und das Konstrukt der Bedarfsgemeinschaft sind der Kern des Repressionssystems Hartz IV. Weil diese nicht angetastet werden, bleibt die SPD leider hinter ihren selbstgesteckten Anforderungen zurück."

Der Armutsforscher Christoph Butterwegge, 2017 Kandidat der LINKEN für das Amt des Bundespräsidenten, betont, dass die SPD auf halbem Wege stehengeblieben ist. Es reiche nicht aus, das Arbeitslosengeld II auf der gleichen Höhe zu belassen und nur in Bürgergeld umzubenennen, sagte er in einem Interview für den Deutschlandfunk.

Lieb doch einfach wen Du willst!

Am 17.05.1990 strich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) "Homosexualität" aus der Liste der Krankheiten. Und ja, das bedeutet im Umkehrschluss, dass Homosexualität bis 1990 international noch als "Krankheit" galt.
Während man das einerseits kaum glauben mag, sind Menschen, die in ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität von der Heteronormativität abweichen, andererseits auch heute noch vielfach von Diskriminierung betroffen.
Wir Linken stehen für die Gleichberechtigung aller Lebensweisen und bekräftigen zum internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie: "Lieb doch einfach, wen du willst!"
 


Jetzt unterschreiben!

Die nächsten Termine im Kreis

  1. KV Herford
    17:30 Uhr
    Herford, Das LINKE Büro Herford

    Mitgliedertreffen der LINKEN aus Herford-Hiddenhausen

    Wir wollen gemeinsam die Beteiligung an der DGB-Demonstration und Kundgebung am 1. Mai als auch die Infostände und weitere Aktivitäten im Europawahlkampf vorbereiten. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 Uhr

    Maikundgebungen im Kreis Herford

    Auf die Straße für ein solidarisches & gerechtes Europa mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. KV Herford
    11:00 Uhr
    Herford, Capitol Kino

    In der Krankenhausfabrik

    Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf sogenannte Fallpauschalen steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. mehr

    In meinen Kalender eintragen
Netzwerk gegen Rechts

Gegen Rassismus im Kreis Herford.

Im Rahmen des Programms NRWeltoffen entstehen landesweit in Kommunen und kreisfreien Städten lokale Handlungskonzepte gegen Rechtsextremismus und Rassismus.

Auch im Kreis Herford startete das Projekt im August 2017 mit dem Auftrag, ein lokales Handlungskonzept zu entwickeln und dabei möglichst viele Akteur*innen einzubinden.

Auch die Stärkung und Vernetzung zivilgesellschaftlicher Initiativen, die sich im Kreis Herford gegen Rechtsextremismus und Rassismus engagieren, stellt ein zentrales Ziel des Projektes dar.

https://www.gegenrechts.info/netzwerk.html

AfD stopp

Zeitschrift der Ökologischen Plattform bei der Partei DIE LINKE

Kohleausstieg

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
info@dielinke-herford.de

 Bürozeiten: Di. u. Do.

 14:00 bis 18:00 Uhr

Mitgliederzeitschrift DISPUT

Der Disput ist die Mitgliederzeitschrift der Partei DIE LINKE und wird vom Parteivorstand herausgegeben. Er erscheint in der Regel jeden dritten Freitag im Monat.