Zum Hauptinhalt springen

PRESSE-ARCHIV

News Filter


Fabian Stoffel

Abschaffug der Straßenausbaubeiträge - Ein Verdienst der Bürgerinnen und Bürger

Zur geplanten Abschaffung der Anliegerbeiträge beim Straßenausbau erklärt Fabian Stoffel, Vorsitzender der Linksfraktion im Herforder Kreistag: "Dass die neue Schwarz-Grüne Landesregierung in ihrem Koalitionsvertrag die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge beschlossen hat, ist vor allem ein Verdienst der vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich… Weiterlesen


Schwangerschaftsabbrüche nach 150 Jahren endlich entkriminalisieren !

In dieser Woche war die Kreissprecherin der LINKEN Inge Höger zu Gast in der Pro Familia-Beratungsstelle Bünde und informierte sich über deren Situation bzw. die Situation von Frauen, die eine Schwangerschaft abbrechen möchten. Weiterlesen


Wahlkampfauftakt der LINKEN mit Landessprecherin Nina Eumann

Am Freitag, den 8. April, hatte DIE LINKE im Kreis Herford zum Wahlkampfauftakt ins linke Zentrum in Herford eingeladen. Mit dabei war die Landessprecherin und Kandidatin auf Platz 3 der Landesliste, Nina Eumann, sowie die Direktkandidaten in den Wahlkreisen 90 und 91, Alexander Sturm und Seyhmus Günay. Weiterlesen


Alexander Sturm

Alexander Sturm kandidiert im Wahlkreis 90 Herford I zur Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen. Weiterlesen


Seyhmus Günay

Seyhmus Günay ist der Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 91 Herford – Minden –Lübbecke II zur Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen. Weiterlesen


Kein Bündnis mit Parteien, die Waffenexporten und Aufrüstung zustimmen!

Stellungnahme zu den Demos des bürgerlichen Spektrums in Bünde von Alexander Kalteis, Mitglied des Stadtrats von Bünde (NRW), und Teil der Antikapitalistischen Linken (AKL). Weiterlesen


DIE LINKE. sagt nein zum Krieg, nein zum Völkerrechtsbruch durch Russland, und fordert Deeskalation und Abrüstung!

Die Entwicklungen im Russland-Ukraine-Konflikt sind erschreckend. Ein kriegerischer Flächenbrand in Europa scheint möglich. Als Friedenspartei lehnen wir den Bruch des Völkerrechts und militärische Aggression als Mittel der politischen Auseinandersetzung ab. Weiterlesen


DIE LINKE begrüßt Rodungsstopp

Über den vorläufigen Stopp der Rodung des kleinen Waldstücks an der A2 in Vlotho zeigt sich die Partei DIE LINKE im Kreis Herford erfreut. Gleichzeitig solidarisiert sie sich mit den Besetzer:innen, die sich nun strafrechtlicher Verfolgung ausgesetzt sehen. Weiterlesen


PETITION! Das Stadttheater Herford soll erhalten bleiben!

Die Stadtverwaltung Herford reißt ein Stück Kulturerbe (und Baudenkmal) ab, um dafür eine "schöne Mehrzweckhalle" zu errichten. Anstatt das Stadtteater als kulturelles Erbe zu pflegen und zu erhalten, unterlässt Sie es absichtlich zu investieren, um zu begründen, daß der Investitionsrückstand zu groß sei , als dass sich eine Erhaltung lohne. … Weiterlesen


Stellungnahme von Mitgliedern der LAG Tierschutz der Partei DIE LINKE in NRW zu dem Artikel „Schweinehalter muss 6400 € zahlen“

„Mit Empörung mussten wir lesen, wie niedrig die Strafe dafür ist, dass jahrelang, tausendfaches Tierleid verursacht wird. Immer mehr Menschen sehen das genauso und verzichten auf den Fleischkonsum oder kaufen kein Fleisch aus der Massentierhaltung. Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Herford

Hämelinger Strasse 7

32052 Herford
Tel: 05221 1749071

Bürozeiten: Dienstags von 14 - 18 Uhr und Donnerstags von 14:30 - 17 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.

E-mail: info@dielinke-herford.de

Jetzt mitmachen und etwas bewegen!