Hier ist die Linke

Kreisverband Herford

Aktuelle Infos und Pressemitteilungen

Die Linke Nordrhein-Westfalen trauert um Michael Pusch, der im Alter von nur 66 Jahren viel zu früh verstorben ist. Michael war seit Anfang 2005 in unserer Partei aktiv, zuerst in der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG). Weiterlesen

Die Linke im Kreis Herford begrüßt es, wenn am 08. Juli über 600 Bürgermeister:innen in Deutschland und tausende weltweit gemeinsam ein Zeichen für Frieden und Abrüstung setzen. Auch im Kreis Herford haben sich bis auf eine Kommune alle Bürgermeister:innen dem weltweiten Städtebündnis gegen die weltweite Verbreitung von Atomwaffen und für deren Abschaffung angeschlossen. Weiterlesen

Aus dem Rat der Stadt Herford

Stellungnahme zum Haushaltplan der Stadt Herford Weiterlesen

Das Theater bleibt!

Nachdem die Koalition von SPD und CDU im Herforder Stadtrat das Denkmalgeschützte Stadttheater abreißen lassen wollte, um an dieser Stelle ein sogenanntes OWL Forum zu bauen, hat sich auch in der Bevölkerung Widerstand geregt. Weiterlesen

Terminvorschau

Kreismitgliederversammlung der Linken im Kreis Herford

Ort: , Herford, Linkes Zentrum

Wir möchten die Ergebnisse der Europawahl auch mit den Mitgliedern im Kreisverband diskutieren und daraus Konsequenzen für unsere zukünftige Arbeit auch - aber nicht nur - im Hinblick auf die Kommunal- und Bundestagswahlen im Jahr 2025 führen. Weiterlesen

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Herford

Hämelinger Strasse 7

32052 Herford
Tel: 05221 1749071

Bürozeiten: Dienstags von 14 - 18 Uhr und Donnerstags von 14:30 - 17 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.

E-mail: info@dielinke-herford.de

 

Top-Nachricht vom Landesverband NRW

, der im Alter von nur 66 Jahren viel zu früh verstorben ist. Michael war seit Anfang 2005 in unserer Partei aktiv, Weiterlesen

Ökologische Plattform bei DER LINKEN


Einladung zum Bundestreffen der Ökologischen Plattform (ÖP) – Die LINKE als ökosozialistische Partei weiterentwickeln Am 6., 7. und 8. September 2024, Berlin Friedrichshain, Roter Laden Call for Papers! / Bitte Beiträge einreichen!  / Schlafplatzbörse Berlin / Bitte bei Unterkünften untertützen… Weiterlesen

LINKS bewegt - Onlinemagazin der LINKEN

Auch Menschen ohne Job haben ein Recht auf Freude und Ausgelassenheit. Ganz gleich, was die rechte Presse dazu schreibt. Weiterlesen

Vorfahrt ÖPNV! – Mobilität für alle und gute Arbeit für die Beschäftigten im ÖPNV

Jetzt informieren

Wir brauchen eine Klimareichensteuer. Nicht die kleinen Leute, sondern Multimillionäre und Milliardäre sollten herangezogen werden, um Deutschland zu modernisieren. Mit einer solchen Abgabe sollten die notwendigen Investitionen gesichert werden, nicht über Sozialkürzungen. Und das 'Sondervermögen' für die Bundeswehr muss auf den Prüfstand gestellt und spürbar reduziert werden."
Dietmar Bartsch

Ein Whistleblower des Robert Koch-Instituts hat der freien Journalistin Aya Velázquez die gesamten ungeschwärzten Protokolle des RKI-Krisenstabes aus den Jahren 2020 bis 2023 zukommen lassen. Velázquez und ihre Mitstreiter, der freie Journalist Bastian Barucker sowie der Finanzwissenschaftler Stefan Homburg, haben die nun erstmals völlig unzensiert vorliegenden Protokolle über Wochen durchgearbeitet und stellten die für dieWeiterlesen Weiterlesen

Für CDU/CSU und FDP ist eine Besteuerung des Vermögens der Reichen und Superreichen tabu.

SPD und Grüne wollen deren Vermögen lediglich mit Samthandschuhen antasten.

Die Fraktion DIE LINKE dagegen fordert die Wiedereinführung der Vermögensteuer, und zwar in der Form der Millionärsteuer. Sie soll gezielt Vermögensmillionäre treffen.    weiterlesen...

Hervorgegangen aus dem 1990 in Berlin gegründeten Verein «Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e. V.», entwickelte sich die Stiftung zu einer bundesweit agierenden Institution politischer Bildung, zu einem Diskussionsforum für kritisches Denken und politische Alternativen sowie zu einer Forschungsstätte für eine progressive Gesellschaftsentwicklung.

...mehr

Trotz Inflation und der damit verbundenen, voranschreitenden wirtschaftlichen Stagnation bleibt die Zahl der in Deutschland geleisteten Überstunden weiterhin auf einem hohen Niveau.

So leisteten abhängige Beschäftigte im Jahr 2022 1,286 Milliarden Überstunden - mehr als die Hälfte davon unbezahlt (702 Millionen).

Das Arbeitsvolumen der insgesamt geleisteten Überstunden würde dabei ausreichen, um 809.000 Vollzeitstellen zu schaffen.      weiterlesen...

Interventionistische Linke

»[Wir blicken] auf eine düstere Gegenwart. Die Linke ist weltweit in der Defensive. Das rechte Projekt der Abschottung, Spaltung und Leugnung der Klimakrise hat Konjunktur. Die Staaten werden nach innen autoritärer und nach außen kriegerischer, ob nun angeführt von vermeintlich progressiven Parteien oder rechten Antidemokrat*innen. Beide haben keine tragfähigen Antworten auf die multiplen Krisen. Gerade jetzt… Weiterlesen

Publikationen und Beiträge anderer Gruppen und Verbände

Jetzt informieren

Die Bundesregierung muss die Interessen der Bevölkerung vor die Interessen der Wirt- schaftslobby stellen und den Konzernen endlich klare Vorgaben machen.

Themenfolder Download

kommunalpolitisches forum nrw e.V.

Jetzt informieren

Umfairteilen!

Die Volksinitiative "Gesunde Krankenhäuser in NRW - für Alle!" ist gestartet und DIE LINKE unterstützt die Anliegen.

Dabei geht es um um gemeinwohlorientierte Krankenhäuser - statt einem profitorientierten Gesundheitswesen.

Mehr...

Die Corona-Krise hat auch die Arbeit in den Sozial- und Erziehungsdiensten auf den Kopf gestellt. Soziale Arbeit in Kitas, in der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe und in anderen sozialen Einrichtungen ist aber nicht nur in der Krise wichtig. Es braucht deshalb endlich bessere Arbeitsbedingungen und die Aufwertung der Berufe im Sozial-… Weiterlesen

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

"Unser Ziel: eine solidarische und nachhaltige Gesellschaft"
Wir fordern eine neue Handelspolitik, die soziale und ökologische Leitplanken für die Globalisierung setzt.