Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

PRESSE-ARCHIV


DIE LINKE gegen weiteren Flächenfraß

DIE LINKE im Rat der Stadt Herford begrüßt die Gründung einer Bürgerinitiative gegen die Ausweisung eines neuen Baugebiets „Im Obernholz/Stedefreuder Straße“. Weiterlesen


Europawahlkampfauftakt 2019 mit der Spitzenkandidatin Özlem Alev Demirel

Gemeinsam mit der Spitzenkandidatin zur Europawahl 2019 Özlem Alev Demirel beginnt der Kreisverband DIE LINKE. Herford den Wahlkampf im Kreis Herford. Weiterlesen


Bündnis gegen Rechts

Herforder Bündnis gegen Rechts

Dem Aufruf des Herforder Bündnisses gegen Rechts zur Kundgebung gegen den "Bürgerdialog" der AfD im Herforder Kreishaus folgten 250 Menschen. Auch die Herforder Presse war vor Ort. Weiterlesen


Inge Höger / Irmgard Pehle

Gemeinsam gegen die AfD – gemeinsam gegen Rechtspopulismus!

Am 29. März zeigen wir der rechtspopulistischen „Alternative für Deutschland (AfD)“ unseren Protest gegen ihren als "Bürgerdialog" deklarierten Auftritt im Kreishaus Herford. Das Bündnis gegen Rechts im Kreis Herford ruft dazu auf, gemeinsam mit vielen anderen Freundinnen und Freunden aus dem Kreis Herford am 29. März auf die Straße zu gehen und zu... Weiterlesen


DIE LINKE ruft zur Teilnahme an Demonstrationen gegen die geplante Urheberrechtsrichtlinie der Europäischen Union auf.

Mit der geplanten Urheberrechtsrichtlinie der EU wäre die Freiheit des Internets massiv bedroht. Durch die faktisch verpflichtende Einführung sogenannter Uploadfilter läge es in der Hand privater Unternehmen, welche Inhalte künftig auf den großen Plattformen zu sehen wären. Dieser Schritt kommt einer umfänglichen Zensur gleich. So wurden... Weiterlesen


Ulrich Adler

Presseerklärung zur Haushaltsdebatte 2019/2020

Haushaltsmittel für Klimaschutz und Verkehrswende! Weiterlesen


Rede zum Haushalt der Stadt Herford für die Jahre 2019/20

Inez Déjà Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Rat der Stadt Herford Weiterlesen


Rede zum Haushaltsplan 2019/20

Ulrich Adler Löhne, 27. Februar 2019 Fraktionsvorsitzender, Die Linke Löhne Weiterlesen


Inge Höger / Fabian Stoffel

Gelungener Jahresauftakt der Herforder LINKEN

Die Stimmung war gut beim gut besuchten Roten Jahresauftakt 2019 im Historischen Saal des Herforder Kreishauses. Die Plätze reichten kaum aus und die Reden gaben gute Hinweise auf die anstehenden Kämpfe und Aufgaben. Vielen Dank auch an den Landrat Jürgen Müller (SPD) für sein Grußwort. Weiterlesen


Inge Höger / Fabian Stoffel

Schülerinnen und Schüler streiken für Klimaschutz

Die Partei DIE LINKE Herford erklärt sich mit den weltweit demonstrierenden Schüler*innen solidarisch, die sich an der Aktion „Fridays for Future“ beteiligen. Die jungen Menschen haben jedes Recht, dafür zu demonstrieren, dass die Politik sich endlich ernsthaft bemüht, auch gegen Wirtschaftsinteressen, die Erderwärmung zu begrenzen. Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
info@dielinke-herford.de

 Bürozeiten: Di. u. Do.

 14:00 bis 18:00 Uhr

DIE LINKE. NRW Presseerklärungen:

Linke.NRW unterstützt Verdi im Kampf gegen den Karstadt Kaufhof-Konzern

„Es ist nicht einzusehen, dass Benko Milliarden für die Übernahme von Kaufhof ausgeben kann, aber die Beschäftigten nicht nach Tarif bezahlen will. Die NRW-Linke unterstützt die Forderungen der Verdi-Tarifkommission und der Beschäftigten nach Rückkehr in den Flächentarifvertrag des Einzelhandels und gleicher Bezahlung bei Karstadt und Kaufhof für alle Beschäftigten", erklärt Inge Höger, Landessprecherin der Linken in NRW zu den Erpressungen von Karstadt Kaufhof-Manager René Benko.

74 Jahre nach Hiroshima - Linke.NRW fordert Abzug der US-Atomwaffen aus Deutschland

Vor 74 Jahren, am 6. August 1945, legte der erste Atombombeneinsatz der USA die japanische Stadt Hiroshima in Schutt und Asche. Drei Tage später zerstörte die zweite Atombombe die Stadt Nagasaki. Mehr als 100.000 Menschen starben sofort, bis Ende 1945 weitere 150.000. In den Folgejahren kamen etliche Todesopfer hinzu. Weltweit gibt es derzeit fast 14.000 nukleare Sprengköpfe. Diese Waffen können alles Leben auf der Erde zerstören.

DIE LINKE.de Presseerklärungen:

Katja Kipping zum Regierungsbeginn in Bremen

Zum Arbeitsbeginn der  rot-grün-roten Koalition in Bremen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

Keine Geschenke den Hohenzollern!

Der geschäftsführende Parteivorstand hat einstimmig den Start einer Petition „Keine Geschenke den Hohenzollern“ beschlossen.