Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

PRESSE-ARCHIV


Fabian Stoffel

Rede zum Haushalt des Kreises Herford für die Jahre 2019/20

Herr Landrat, meine Damen und Herren, Haushaltsreden sind nicht grade meine Lieblingsdisziplin. Ich muss nämlich im Grunde jedes Mal das Selbe sagen, da sich in der großen und in der kleinen Politik meist zu wenig zum Bessern, also hin zu Positionen der LINKEN, ändert. Wie sie der Presse und den Vorlagen entnehmen können steht DIE LINKE... Weiterlesen


Fabian Stoffel

DIE LINKE Herford ruft zur Demo gegen das neue Polizeigesetz am 08. Dezember in Düsseldorf auf

Die NRW-Landesregierung will noch in diesem Jahr eine umfassende Verschärfung des Polizeigesetzes durchsetzen. Damit plant sie einen massiven Angriff auf unser aller Grundrechte und Freiheiten Weiterlesen


Inge Höger

Antifaschistischer Protest schon im Vorfeld kriminalisiert- Polizei scheint bei antisemitischen Parolen wegzuschauen

Zu den Protesten am vergangenen Samstag gegen den Naziaufmarsch in Bielefeld und dem Vorgehen der Polizei erklärt Inge Höger, Landessprecherin der Linken in NRW: Weiterlesen


Inez Déjà

DIE LINKE Kreisverband Herford unterstützt die Forderung der Bauern zur Abschaffung der Hofabgabeklausel*

Im August dieses Jahres erklärte das Bundesverfassungsgericht die Hofabgabeklausel im landwirtschaftlichen Rentenrecht für verfassungswidrig. Es muss eben nicht erst der Hof ab- oder aufgegeben werden, wenn der Bezug der Altersrente der SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) beginnen soll. Weiterlesen


Inge Höger

DIE LINKE. kritisiert Haft wegen Verstoßes gegen Alkoholverbot in Herford

Einem Bericht des Westfalenblatts zufolge soll ein 41-jähriger Mann aus Herford in Haft, weil er ein Bußgeld nicht gezahlt hat. Der Mann hatte gegen das von der Stadt verhängte Alkoholverbot verstoßen. Weiterlesen


Inge Höger, Fabian Stoffel

Bus der LINKEN macht Station in Herford!

Am 23. August machte der Bus der Linken in Herford Station und der Kreisverband Herford machte auf die Dauerkrise in der Pflege aufmerksam. Weiterlesen


Inez Déjà

DIE LINKE für Abschaffung von Straßenausbaugebühren

Wie zuletzt den Medien zu entnehmen war, wird zur Zeit an einigen Straßen in Herford gebaut. Dies ist grundsätzlich lobenswert, bringt aber auch Probleme mit sich. "Durch die Erhebung von Anlieger/innenbeiträgen bei Straßenausbauprojekten werden teilweise Existenzen bedroht", so Inez Déjà, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Rat der Hansestadt... Weiterlesen


Die Kreisverbände aus OWL

Unsere Alternative heißt Solidarität!

Weil der DGB zum Protest gegen eine Veranstaltung mit der stellvertretenden AfD-Vorsitzenden Beatrix von Storch aufgerufen und ein „Gesprächsangebot“ mit der AfD ausgeschlagen hatte, wurden der Hanauer DGB und seine Vertreter in der Öffentlichkeit massiv und zum Teil persönlich angegriffen. Weiterlesen


Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Seit Wochen gibt es immer neue Schlagzeilen über Seenotrettungsschiffe, die keine Häfen für gerettete Menschen finden, deren Schiffe und Flugzeuge beschlagnahmt werden, deren Arbeit kriminalisiert wird. In dem Bündnis »Seebrücke« haben sich nun vor allem Hilfs- und Menschenrechtsorganisationen zusammen geschlossen, um gegen die Kriminalisierung... Weiterlesen


KV Herford

Nationalpark Senne muss als Ziel im Landesentwicklungsplan NRW bleiben!

125 Jahre militärischer Nutzung der Senne nähert sich ihrem Ende. Das Militär hat die Kultur­landschaft in der Senne vor einer industriellen Land­wirtschaft und vor einer Besiedelung mit Gewerbe- und Industrie­bauten bewahrt. Die Senne soll Nationalpark werden, so, wie es im Landes­entwicklungs­plan NRW von der alten Landes­regierung als möglich... Weiterlesen


Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
info@dielinke-herford.de

 Bürozeiten: Di. u. Do.

 14:00 bis 18:00 Uhr

DIE LINKE. NRW Presseerklärungen:

Für Frieden in Europa und der Welt

DIE LINKE ruft zur Teilnahme an den diesjährigen Ostermärschen der Friedensbewegung auf. Abrüsten statt Aufrüsten!

Geburtshilfe in NRW sicherstellen

Geburtsstationen in Krankenhäusern flächendeckend erhalten: Die Forderungen des Landesverbandes der Hebammen in NRW werden von der Linken unterstützt. „Es ist ein unhaltbarer Zustand, dass von einst mal 290 Geburtshilfeabteilungen in NRW nur noch 142 übrig geblieben sind“, meint Inge Höger, Landessprecherin der Linken in NRW.

DIE LINKE.de Presseerklärungen:

Gemeinsame Erklärung zur Situation in der Türkei

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Partei DIE LINKE zur Europawahl 2019 Murat Yilmaz, Özlem A. Demirel, Cornelia Ernst, Helmut Scholz, Martina Michels, Claudia Haydt, Malte Fiedler, Marianne Kolter, Sahra Mirow, Keith Barlow, Katrin Flach-Gomez, Anna-Maria Dürr, David Schwarzendahl, Florian Wilde,...

In die Zukunft investieren: Für eine EU des Friedens und der Abrüstung

Vom 18. bis 22. April 2019 finden bundesweit wieder zahlreiche Ostermärsche und Aktionen statt. Dazu erklären die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger: