24. Januar 2014 Ulrich Adler

Sozial-ökologische Energiewende durchsetzen!

Die Linke gemeinsam mit IPPNW, auf der Demonstration "Energiewende Retten" in Berlin Nov 2013

Die Linke gemeinsam mit IPPNW, auf der Demonstration "Energiewende Retten" in Berlin Nov 2013

Bürgerbegehren für „Starke Stadtwerke“ warben in den Städten Löhne und Bad Oeynhausen im Frühjahr 2013 um breite Unterstützung. Mit weit über 2000 Unterschriften in Löhne und über 3000 Unterschriften in Bad Oeynhausen machten die Bürgerinnen und Bürger deutlich, dass sie in der Region über eine umfassende Rekommunalisierung der Energiewirtschaft abstimmen lassen wollten.

Der vor 10 Jahren von den Stadträten beschlossene Verkauf der EMR- Anteile an den Energiekonzern E.ON und die darauf folgende Preisexplosion für Strom machten vielen Menschen die fatalen Folgen der Privatisierung bewusst. Seit dem Jahr 2000 stiegen in Deutschland die Strompreise um 70 Prozent. Gleichzeitig haben die Energiekonzerne E.ON, RWE und EnBW in diesem Zeitraum  mehr als 100 Milliarden Euro Gewinne eingesackt.  Die Bürgerbegehren wollten das Energiemonopol der Großkonzerne aufbrechen: In „Starken Stadtwerken“ sollte die Rekommunalisierung der Strom- und Gasnetze  verbunden werden  mit einer ökologisch verantwortungsbewussten  Energieerzeugung. Dort sollte zukünftig der Vertrieb von Energie zu fairen Preisen organisiert werden, bei dem niemander/dem die Heizung oder der Strom abgestellt wird. Das wurde von den Ratsmehrheiten verhindert, die Bürgerbegehren mit fadenscheinigen Gründen zu  Fall gebracht. Vor Ort, wie auch bundes- und europaweit setzen sich immer noch die Renditeinteressen der Großkonzerne durch. Die Klimakiller-Kohlekraftwerke boomen.  Der schnellstmögliche Ausbau der erneuerbaren Energien wird verzögert. Die Bürgerbegehren haben in unserer Region  Impulse  gegeben, eine sozial– ökologische Energiewende  auf den Weg zu bringen. Die Linke unterstützt dieses Engagement in den Bürgerinitiativen, den Stadträten und den Parlamenten.  Gemeinsam wird es gelingen, die drohende Klimakatastrophe einzugrenzen und die Energie für alle bezahlbar zur Verfügung zu stellen.