Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
Fax: 05221 - 1749073

info@dielinke-herford.de


 Bürozeiten:

 Di. u. Do. 14:00 bis 18:00 

18. März 2018

Kreismitgliederversammlung wählte neuen Vorstand und erklärt sich solidarisch mit ver.di

DIE LINKE. im Kreis Herford hat auf ihrer Kreismitgliederversammlung am Samstag einen neuen Kreisvorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.

Inge Höger und Fabian Stoffel sind gleichberechtigte Vorsitzende des Vorstandes. Für die Finanzen ist in Zukunft Burkhard Wolff zuständig und Ingrid Wolff für die Mitgliederbetreuung.

Weitere Mitglieder im Vorstand sind Inez Déjà, Merle Stemmer, Jonas Blum, Gerrit Hegenberg und Heinz-Dieter Rullmann.

 

Neben der Diskussion über den Rechenschafts- und Finanzbericht des bisherigen Kreisvorstandes war auch der erfolgreiche Antrag im Kreistag zum Verbot von Glyphosat auf den Flächen des Kreises Thema der Versammlung. Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag und neue Sprecher des Kreisverbandes sprach sich dafür aus, sich weiterhin für ein bundesweites Verbot dieses Mittels einzusetzen.

 

Im Vorfeld von Warnstreiks von ver.di beschloss die Versammlung eine Solidaritätserklärung mit den Tarifforderungen und die Unterstützung der in der nächsten Woche beginnenden Warnstreiks der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Dazu die Sprecherin Inge Höger: Insbesondere die Mindestforderung von 200 € ist wichtig für die Beschäftigen, damit die Schere zwischen den unteren und den oberen Gehaltsgruppen nicht immer mehr auseinander geht. Wir wünschen den Beschäftigten viele Erfolg und eine ordentliche Tariferhöhung.“

 

Zum Ende der Versammlung wurde noch die Unterstützung des Aufrufes zu einer Demonstration am 24. März in Bielefeld gegen den völkerrechtswidrigen Krieg der Türkei im Kanton Afrin in Syrien und des Ostermarsches OWL am Ostersamstag unter dem Motto „Abrüstung und Frieden statt Krieg“ beschlossen.