Archiv

 
 

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
Fax: 05221 - 1749073

info@dielinke-herford.de


Bürozeiten:

Di 14:00 bis 18:00 

Do 14:00 bis 18:00 


 

Willkommen: Presseerklärungen DIE LINKE.KV Herford

DIE LINKE. KV Herford: Pressemitteilungen
30. Mai 2016

Nein zu einer islamistisch-faschistischen Diktatur in der Türkei Komplizenschaft der Bundesregierung mit Erdogan-Regierung ist unerträglich

Doppel-Demo in Bielefeld: Rund 600 Aleviten und 500 Aktivisten von "Eziden weltweit" üben Kritik Den Auftakt bildeten rund 600 Angehörige der alevitischen Gemeinden aus Ostwestfalen-Lippe und Osnabrück, die sich zu einem Protestzug durch die Innenstadt formiert hatten. Europaweit sind die alevitischen Gemeinden am Samstag gegen die Politik der türkischen AKP-Regierung auf die Straße gegangen. In Bielefeld riefen die Alevitischen Kulturgemeinden in OWL und Osnabrück zu Demonstrationen auf. Das B Mehr...

 
18. Mai 2016

„ Resolution zur Solidarität mit den inhaftierten Ratskolleginnen und -kollegen sowie den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern in der Türkei:

Antrag an den Rat der Stadt Löhne: Mehr...

 
6. Mai 2016 Nils Holger Schmidt

»Drohnen können uns im Schlafzimmer überwachen«

Atef Abu Saif (m.) und Inge Höger

Fraktion vor Ort: Veranstaltung über Risiken und Nebenwirkungen von Drohneneinsätzen "Drohnen können uns im Schlafzimmer überwachen. Sie sind noch unmenschlicher als Krieg, “ sagte Atef Abu Saif, Autor des Buches "Frühstück mit der Drohne", bei einer Veranstaltung in Herford. Mehr...

 
29. April 2016 Inge Hoeger

Solidarität mit „Die Knolle“

Wir drücken der Knolle und ihren Mitarbeiter*innen unseren Dank und Respekt für diese Entscheidung aus und sichern ihnen unsere volle Solidarität und Unterstützung zu. Denen, die rassistisches und nationalistisches Gedankengut verbreiten, muss von allen Teilen der Gesellschaft entschlossen entgegen getreten werden, damit sich düsterste Kapitel unserer Geschichte nicht wiederholen. Dumme und plumpe Parolen sind keine Antwort auf komplexe soziale Fragen. Mehr...

 
27. April 2016 Inge Hoeger

Für eine offene und tolerante Gesellschaft

Fluchtursachen bekämpfen und nicht Flüchtlinge steht seit jeher auf der Agender der Linkspartei. Am vergangenen Samstag versammelten sich dann 19 Faschist*innen und ein Interessent, hauptsächlich organisiert in der faschistischen Partei "Die Rechte“ ausgerechnet vor der Flüchtlingsunterkunft an der Mindener Straße in Herford.  Mehr...

 

Treffer 46 bis 50 von 357

Presseerklärungen: DIE LINKE. NRW
Presseerklärungen: die-linke.de