Archiv

 
 

Kontakt

DIE LINKE
Kreisverband Herford

Radewiger Straße 10
32052 Herford
Tel.: 05221 - 1749072
Fax: 05221 - 1749073

info@dielinke-herford.de


Bürozeiten:

Di 14:00 bis 18:00 

Do 14:00 bis 18:00 


 

Willkommen: Presseerklärungen DIE LINKE.KV Herford

DIE LINKE. KV Herford: Pressemitteilungen
20. Februar 2016 Wolfram Hüffner

Städtekoalition der UNESCO gegen Rassismus

Wolfram Hüffner und Inez Déjà beantragen Kooperation im Rat - mehrheitlich angenommen! Mehr...

 
9. Februar 2016 Inge Höger

Berufschancen auch für Jugendliche mit Problemen

Inge Höger in der Holzwerkstatt des BAJ gemeinsam mit Geschäftsführer Dr. Markus Schäfer-Willenborg und den Betriebsräten Hans-Jörg Ellersiek-Finke und Klaus Bolgen.

Inge Höger besucht den Verein BAJ Bielefeld. Das Programm reicht von Berufsfindung, Berufsvorbereitung, Ausbildung und bis zu vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten. Mehr...

 
19. Januar 2016 Inez Déjà

DIE LINKE erteilt der Detmolder Erklärung in Teilen eine klare Absage

Für wenig ausgewogen und in zentralen Aussagen nicht zukunftsorientiert ist für die LINKE die Detmolder Erklärung. Deshalb hat sich Inez Déjà, Vertreterin der LINKEN im Regionalrat, gegen die Erklärung ausgesprochen. Mehr...

 
15. Januar 2016 Andreas Höltke

Politik, Kultur und Kult im Kreishaus Herford beim ROTEN JAHRESAUFTAKT

Der Bundesvorsitzende Bernd Riexinger skizzierte Wege aus der sozialen Krise und der Unterfinanzierung von Bund, Land, Kreisen und Kommunen. „Immer mehr Militäreinsätze lösen die Probleme der aus ihrer Heimat vertriebener Menschen nicht, sie verschlimmern sie immer weiter“, warnte Bernd Riexinger. In seiner Rede vor mehr als 100 Zuhörern stellte Riexinger der Bundesregierung dabei ein vernichtendes Zeugnis aus: Sie spiele die sozial Schwachen und Hilfsbedürftigen der Gesellschaft auf perfide Wei Mehr...

 
11. Januar 2016 Bündnis der demokratischen Kräfte OWL

Hungerstreik gegen das Morden in der Türkei!

Aktion in Bielefeld als Teil des europaweiten Widerstands Vom 11. Januar 2016 an wird das Bündnis der demokratischen Kräfte OWL in Bielefeld täglich an die Massaker in der Türkei erinnern. Zugleich treten Vertreter*innen der Alevitischen Gemeinde in einen Hungerstreik. Wie viele andere in ganz Europa folgen sie einem Aufruf des europäischen Dachverbandes der Aleviten. Die Forderung: das sofortige Ende der Angriffe von Armee, Polizei und Spezialkräften“ auf die Menschen im kurdischen Südosten de Mehr...

 

Treffer 61 bis 65 von 356

Presseerklärungen: DIE LINKE. NRW
Presseerklärungen: die-linke.de